Prager Elektronik | Navigation
-
News
-
Veranstaltungen
-
Produkte
- Elektronik
- GPC/SEC
- Materialprüfung
- Microfluidizer
- Mikrostrukturanalyse
- Chemisorption
- Dynamische Dampfsorption
- Helium Dichtemessung
- Porosimetrie
- Volumetrische Gasadsorption
- Partikelcharakterisierung
- Partikelzähler
- Prozessmesstechnik
- Rheometer
- Schwingung
- Strömung
- Temperaturkalibrator
- Thermische Analyse
- Umwelt
- Vakuum
- Waagen
-
Service & Support
-
Partner
-
Kontakt
-
Jobs
TPD/R/O 1100

Das TPD/R/O 1100 dient zur Charakterisierung von Katalysatoren durch Temperatur-Programmierte Desorption, Reduktion, Oxidation und Puls-Chemisorption. Mit dem Gerät können vollautomatisch und reproduzierbar Aktivierungen (Vorbereitung) von Proben, Temperaturprogrammierte Desorption (TPD), Temperaturprogrammierte Reduktion (TPR), Temperaturprogrammierte Oxidation (TPO ) und Puls-Chemisorption durchführt werden.

 

Techn. Daten:

Temperatur: Raumtemperatur bis 1100°C (Auflösung 1°C)

Heizrate: von 1 bis 20°C/min (in Schritten von 1°C/min)

Abkühlzeit: 35 Minuten von 1100°C bis Raumtemperatur

Probentemperatur: Thermoelement (Cr/Al) 0,5 mm Quarzgemantelt, direkt in der Probe

Gase: 4 unabhängige Eingänge (2 Inertgase 2 Reaktivgase) H2, He, N2, Ar, CO2, Gasmischungen (H2 in Ar, O2 in He)

Flussregler: 10 - 100 ccm/min. in 1 ccm/min Stufen

TPDRO 1100 Datenblatt 1

TPDRO 1100 Datenblatt 2