Prager Elektronik | Navigation
-
News
-
Veranstaltungen
-
Produkte
- Elektronik
- GPC/SEC
- Materialprüfung
- Microfluidizer
- Mikrostrukturanalyse
- Partikelcharakterisierung
- Partikelzähler
- Prozessmesstechnik
- Rheometer
- Schwingung
- Strömung
- Temperaturkalibrator
- Thermische Analyse
- Umwelt
- Vakuum
- Waagen
-
Service & Support
-
Partner
-
Kontakt
-
Jobs
Bohlin Rosand RH10-D, RH7-D

Die Rosand RH7 und RH10 Kapillarrheometer mit einem robusten 'H' Rahmen erlauben Messungen unter hohen Belastungen. Doppelkapillaren als Standard ermöglichen die Messung der absoluten Scherviskosität mit simultaner Berechnung der Dehnviskosität.

rosandrh10

Malvern

  • Maximale Kraft: 100kN

  • Dynamischer Geschwindigkeitsbereich >400000:1

  • 'H' Rahmen erzielt eine bessere vertikale Steifigkeit als alternative Konstruktionen und erlaubt nachgiebigkeitsfreie Messungen in Transientenversuchen wie Druck-, Volumen- und Temperaturbestimmung.

  • Integrierter Rauchabzug zur Sicherheit des Anwenders.

  • Offene Architektur unterhalb der Zylinder ermöglicht den Einbau von Sonderzubehör wie Strangaufweitung, Schlitzdüsen, Schmelzfestigkeit (Haul-Off), post-Extrusionsofen.

  • Optional sind Zylindermaterialien für Messungen mit wässrigen oder chemisch aggressiven Substanzen verfügbar.

  • Benutzerfreundlich Software mit einer breiten Methodenauswahl zur Messung von Scher- und Dehnviskosität, sowie thermischer Probenstabilität, Wandgleiten und Schmelzbruch.

(pdflogo) RH10 Datenblatt